MoveMe

Prototyp

Sitzmöbel als Formenchamäleon.

MoveMe ist ein  multifunktionales Sitz- und Spielmöbel. Es besteht aus sechs Dreieckskörpern (Module), die jeweils an einer Seitenkante beweglich miteinander verbunden sind.  Durch Klappen der einzelnen Module, verändert sich ihre Lage zueinander und es ergeben sich  verschiedenartige Varianten von Sitzmöbeln  (Einsitzer bis Mehrsitzer) bzw. Sitzpositionen. Zusätzlich entstehen kleine Stauräume oder Fächer, die beispielsweise als Zeitungsablage genutzt werden können. Unzählige Positionen und Formen sowie austauschbare Bezüge,  geben dem Möbel das Gesicht eines Chamäleons und verändern Wohnräume in Sekunden. Als Spielmöbel regt es die Phantasie der Kinder an, denn sie erschaffen aus den abstrakten Formen des Möbels eigene Traumwelten (Burg, Schiff, Höhle). Gleichzeitig wird, wie bei einem riesigen 3D-Puzzle, das dreidimensionale Denken geschult und die Beweglichkeit  der Kinder gefördert.

Material

  • Schaumstoff
  • Stoffbezug